Besuch im Verkehrshaus Luzern

Als erstes trafen wir uns alle ganz normal im Schulzimmer, dann ging es zur Bushaltestelle Bifang. Wir warteten bis der Bus kam und danach fuhren wir auch schon nach Baar. Dort nahmen wir den Zug Richtung Luzern. Vom Bahnhof Luzern spazierten wir dem See entlang bis zum Verkehrshaus. Im Verkehrshaus angekommen, gingen wir auch schon ins Planetarium. Das Planetarium war das eigentliche Ziel von unserem Ausflug, da wir momentan das Thema Planeten in der Schule behandeln. Wir sahen dort einen interessanten Film, passend zu unserem Thema: „Planeten – Expedition ins Sonnensystem“. Nach dem Planetarium gingen wir nach draussen und assen unseren Lunch. Danach konnten alle in kleinen Gruppen frei durch das Verkehrshaus ziehen. Es gab viele spannende Sachen zu sehen. Am späteren Nachmittag trafen wir uns dann alle wieder, um gemeinsam die Rückreise anzutreten. Auf dem Rückweg durften wir auch noch Glace kaufen, da es draussen so schön warm war. Einige Schüler liehen anderen Geld (was sehr nett war), damit sich jedes Kind ein Glace kaufen konnte. Es war ein cooler Nachmittag. Zudem war der Ausflug eine gute Vorbereitung für das Klassenlager, das wir ebenfalls mit den anderen 6. Klässlern verbringen werden. 

Von Elia (und ein bisschen von Radovan)