Schulreise der 3. Klasse Ebertswil

Früh am Morgen fuhren wir mit dem Postauto los. Weiter ging es im Zug nach Zürich. Zu Fuss gingen wir ins Kulturama an die  Sonderausstellung: Wer is(s)t denn da? 80 000 Jahre Essen und Trinken.
Dort durften wir Mehl mahlen wie sie es früher gemacht haben. Wir durften ein bisschen Mehl Heim nehmen. Es hatte mehrere Stationen wo man Spiele machen konnte. Wir lernten sehr viel und hatten viel Spass.
Wir liefen am Seeufer entlang, bis wir einen Picknick-Platz fanden.  Nach dem Essen warteten wir auf das Schiff. Die Wellen die das Schiff hinterlassen haben waren wunderschön.
Ein grosses Dankeschön an die Begleitpersonen Lea und Herr Schuler und an unsere Lehrerin Frau Höfliger. 

Samantha 3.Klasse