Einblicke ins TTG

Impressionen aus dem Wettbewerb: «längster Leiter».

Die Aufgabe war, mit Werkzeugen und Gegenständen aus dem Werkraum, den längsten Stromkreis zu bauen. Kabel waren zur Übertragung des Stroms nicht erlaubt. Es brauchte Wissen zum Stromkreis und den Materialien, ob sie Strom leiten oder nicht. Mit Hilfe kleiner Versuchsanordnungen wurde die Eignung als Leiter getestet. Gefragt waren ausserdem Teamgeist, Durchhaltewille und Frustrationstoleranz.

Die 6. Klässlerinnen und 6. Klässler von Frau Gerber gingen mit grossem Eifer und viel Kreativität an die Aufgabe. Zwei Gruppen gelang es, einen Stromkreis von über 10 Metern Länge zu bauen.

28.10.2019 D. Koch