Schulsozialarbeit an der Primarschule Hausen am Albis

Die Stelle ist momentan vakant.

 

Im Schuljahr 2012/ 2013 wurde an der Primarschule Hausen die Schulsozialarbeit eingeführt. Es ist uns wichtig, dass sich die Kinder an unserer Schule wohlfühlen und eine positive Lernatmosphäre herrscht.  

Was bewirkt die Schulsozialarbeit:

  • Sie trägt zur Früherkennung, Prävention, Linderung und Lösung von sozialen  Problemen  von Kindern und Familien bei.
  • Sie unterstützt Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Erziehungsauftrag.
  • Sie verbessert den Kontakt zwischen Schule und Eltern.
  • Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen in der Erziehungs- und  Beratungsarbeit beteiligten Stellen.
  • Sie verhindert das Festfahren und die Wiederholung sozialer Probleme zwischen Schülerinnen und Schülern (Ausgrenzung, Mobbing, Gruppendruck etc.).
  • Sie verhindert verfahrene Situationen, Dispense und Versetzungen, respektive trägt zu nachhaltigen Lösungen bei.

Schulsozialarbeit leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag zur Erfüllung eines umfassend verstandenen Auftrags der öffentlichen Schule zum Wohl unserer Schülerinnen und Schüler.